hase

MÄRCHENSOMMER

Interaktives Märchentheater mit Musik für Kinder von 4-12 Jahren und alle Menschen die Märchen lieben.

  • Der Märchensommer Steiermark erzählt meist neu geschriebene und moderne Märchen.

  • Die Märchensommer Stücke sind jedes Jahr eine Uraufführung und werden gemeinsam mit Dramaturgie, Regie, der Autorin und dem Komponisten neu entwickelt.

  • Mitsingen, Mittanzen und Mitdichten ist gefragt. Kinder und Erwachsene können sich immer wieder aktiv am Geschehen beteiligen.

  • Der Märchensommer Steiermark ist Theater von ProfischauspielerInnen für Kinder.

  • Der Märchensommer Steiermark soll nicht nur Kinder zwischen 4 und 12 Jahren ansprechen, sondern lädt die gesamte Familie ein.



  • Icon: VideosWARUM MÄRCHEN?

    Motivation für den Märchensommer STEIERMARK

    Warum Märchen?
    Märchen sind Geschichten, die auf wunderbare Weise die Sehnsüchte, Ängste und Träume von uns Menschen beschreiben und für Kinder wie Erwachsene gleichermaßen faszinierend sein können.

    Warum Kindertheater?
    Kindern fällt es meist viel leichter in die "Märchenwelt" hinein zu kippen und sich verzaubern zu lassen. Dennoch braucht es Anlässe, um diese Fähigkeit ausleben zu können. In einer Zeit in der Fernsehen zum Geschichtenerzähler Nr. 1 auserkoren wurde und animierte Computerspiele in andere Welten entführen, sollte Theater für Kinder wieder einen höheren Stellenwert bekommen. Kinder sind die TheaterbesucherInnen von morgen. Der Märchensommer Steiermark ist ein fantasievolles Kindersommertheaterangebot in der Steiermark sein - in einer Form, die Kinder zum Träumen einlädt und sie verführt, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.

    Warum interaktives Theater?
    Kinder sind sehr kritische ZuschauerInnen, wollen entführt werden in andere Welten und sitzen nicht gerne stundenlang. Beim Märchensommer Steiermark wird die ganze Familie auf eine Reise geschickt. Gemäß dem Motto: "wenn einer eine Reise tut - dann kann er was erzählen", sollen unsere Gäste ihre eigenen "Reiseerlebnisse" machen. Sie sind dabei ZuschauerInnen und Akteure zugleich. Mittsingen, Mittanzen und Mitraten ist gefragt!


    Icon: VorwoerterVORWORT

    Liebe kleine und große Freunde aus dem Wunderland!

    Beim vierten Märchensommer in Graz wird "Alice im Wunderland neu erträumt!" aufgeführt. In einer neu geschriebenen Fassung der steirischen Autorin Michaela Riedl-Schlosser und mit eigens komponierter Musik von Andreas Radovan, spielen wir erstmals einen bekannten Märchenstoff beim Märchensommer Steiermark.

    Kurz zum Inhalt: Alice ist wie viele Kinder ein verträumtes Wesen, die sich mehr von ihrer geliebten Katze Dreamy verstanden fühlt, als von ihren Eltern. Alice liebt Tagträume und sie ist sich sicher, dass es ein Wunderland gibt. Als eines Tages ihre Katze verschwindet, vermutet Alice diese im Wunderland. Dort regiert die Herzkönigin, die Katzen "zum Fressen" gerne hat. Alice muss nun Dreamy vor ihr retten, bevor es zu spät ist. Gott sei Dank hat Alice im Wunderland viele Freunde die ihr dabei helfen: ein verrücktes Kaninchen; ein verrückter Hutmacher; eine Raupe, die auf alles eine Antwort hat; ein Wesen halb Mensch, halb Ei namens Humpty Dumpty und viele andere.
    Ob Alice ihre Katze je wiederfinden wird?
    Kommt ins Wunderland - dort werdet ihr es erfahren!
    Ob es das Wunderland wirklich gibt? Für Alice ja! Für sie und ihre Freunde sind Realität und Traumwelt nahe bei einander und beide sind wichtig.

    In diesem Sinne freue ich mich auf Euren Besuch im Wunderland und schicke Euch märchenhafte Grüße

    nina_blum



    Nina Blum
    Intendantin des Märchensommers Steiermark



    AKTUELLER SPIELPLAN

    Icon: MenueAlice im Wunderland neu erträumt!

  • 20. Juli – 20. August 2017:
    Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag jeweils 17:00 Uhr

  • Dauer ca. 100 min

  • 1 Pause

  • Eine Theaterreise für kleine und große Märchenfans. Empfohlen für Kinder von 4-12 Jahren und all jenen Menschen, die nie aufgehört haben Märchen zu lieben!

  • Bei Schlechtwetter findet die Vorstellung im Inneren des Priesterseminars Graz statt.

  • ticket   TICKET BESTELLEN